Kopfzeile

Inhalt

Ersatzwahl in den Gemeinderat Villnachern für den Rest der Amtsperiode 2018/2021

11. Dezember 2020

Am Sonntag, 07. März 2021 finden, infolge Rücktritt der bisherigen Gemeinderätin Veronika Widmer, Ersatzwahlen in den Gemeinderat statt.

Wahlvorschläge sind gemäss § 29 a des Gesetzes über die politischen Rechte (GPR) und § 21 b der Verordnung über die politischen Rechte (VGPR) von 10 Stimmberechtigten der Gemeinde Villnachern zu unterzeichnen und bei der Gemeindekanzlei bis spätestens am 44. Tag vor dem Wahltag, d.h. bis am Freitag, 22. Januar 2021 12.00 Uhr, einzureichen. Die angemeldeten Kandidatinnen und Kandidaten werden mit der Zustellung des Stimmmaterials schriftlich bekannt gegeben. Für die Ersatzwahl in den Gemeinderat ist im ersten Wahlgang eine stille Wahl von Gesetzes wegen (§ 30 b GPR) ausgeschlossen und eine Urnenwahl findet in jedem Fall statt.

Die erforderlichen Formulare können bei der Gemeindekanzlei bezogen oder unter www.villnachern.ch in der Rubrik Abstimmungen und Wahlen heruntergeladen werden.

Im Übrigen wird auf den Grundsatz verwiesen, dass im ersten Wahlgang jede in der Gemeinde wahlfähige Person als Kandidat/in gültige Stimmen erhalten kann (§ 30 Abs. 1 GPR).

 

  • Der Gemeinderat wird am Montag, 11. Januar 2021 um 20:00 Uhr im Gemeindesaal, für Interessierte und Kandidaten und Kandidatinnen eine Informationsveranstaltung organisieren.
  • Über die Aufgaben und den Zeitaufwand eines Gemeinderatsmitgliedes gibt Ihnen auch gerne der Gemeinderat individuell Auskunft. Melden Sie sich bitte bei der Gemeindekanzlei oder direkt bei einem Gemeinderat für einen Gesprächstermin.

Zugehörige Objekte

Name
Anmeldeformular_Ersatzwahl_Gemeinderat_07.03.2021.doc Download 0 Anmeldeformular_Ersatzwahl_Gemeinderat_07.03.2021.doc
Aufgaben_und_Anforderungsprofil_fuer_Gemeinderaete.pdf Download 1 Aufgaben_und_Anforderungsprofil_fuer_Gemeinderaete.pdf
Icon