Kopfzeile

Inhalt

Infoveranstaltung Schwimmbad Villnachern

16. Oktober 2020

Ein Thema, das Villnachern schon länger beschäftigt, ist das Schwimmbad. Um auch ende Jahr 2020 transparent und offen zu kommunizieren, möchte der Gemeinderat zu einem Infoanlass am Samstag, 17. Oktober 2020 um 09.00 Uhr in der Turnhalle Villnachern einladen.

Der Gemeinderat informiert über die Abklärungen seit der letzten Gemeindeversammlung. An der Urnenabstimmung vom 29. November 2020 wird über den Projektierungskredit von CHF 80‘000 für weitere Abklärungen abgestimmt. Nach erhalt der Abstimmungsunterlagen für am 29. November 2020 können die Details auf der Homepage entnommen oder bei der Gemeindekanzlei zu den normalen Öffnungszeiten eingesehen werden. Die Präsentation vom 17.10.2020 steht Ihnen weiter unten zur Verfügung.

Bericht der Aargauer Zeitung

Folgende Themen wurden Diskutiert:

Votum

Antwort Gemeinderat

Wie viele Offerten wurden Eingeholt?

Aktuell haben wir noch keine formelle Offerten. Die aktuelle Grössenordnung wurde auf Basis von Schätzung verwendet.

Wie sahen die Einnahmen und Kosten der Badi in der Vergangenheit aus?

Im Jahr 2020 haben wir keine Einnahmen. In der Vergangenheit hatten wir um die 27-30 Tausenden Franken eingenommen, das entspricht ca. 120 Saisonabos. Die Aufwandskosten belaufen sich pro Jahr auf ca. 130‘000 Franken.

Wie sieht der Zeitplan aus?

Im 2021 ist kein Betrieb realistisch. Die

Projektierung im Juni 2021 an EGV, danach Umsetzung. Betrieb in 2022 sehr sportlich.

Wurde die Auswirkung auf die Steuern bezüglich Sanierungen berechnet?

Für 2021 werden generell weniger Steuereinnahmen erwartet.

 

Da es sich um eine Investition handelt, fallen nur die Abschreibungen in die Abrechnung.

Alle drei Varianten führen in etwa zu gleich grossen Abschreibungen.

Was ist der Auftrag an den Planer?

Saubere Ausarbeitung ist uns wichtig

Eine Analyse ist vorgesehen, was ist es, was die Badi so wertvoll macht?

Es wird eine langfristige Entscheidung gefällt.

Die Kosten setzen sich in etwa wie folgt zusammen:

20‘000 CHF für Schwimmbadsanierung

35‘000 CHF für die Analyse der Umnutzung

5‘000 CHF Abklärung Rückbau

Und noch für Unvorhergesehenes

Was wurde bezüglich Sanierungsvarianten genau erarbeitet?

Eine Projektierung der Sanierung würde 70‘000 CHF kosten. Für den Rückbau haben wir noch keine Offerte und die Varianten basieren auf Schätzungen.

Die drei Varianten können im Detail nach erhalt der Abstimmungsunterlagen im Schwimmbadbericht auf der Homepage entnommen werden.

Was sind die Betriebskosten?

Wir haben ein Defizit pro Jahr von ca. 80‘000 bis 120‘000 CHF

Die Varianten beinhalten nur Die Sanierung der Becken, keine Gebäude oder dergleichen sind hier mit eingerechnet. Und auch die Kosten für die Zukunft sind nicht enthalten.

Attraktivitätssteigerung ist das Schlüsselwort

Was gibt es für Varianten? Wie kann man sich abheben? -> Benchmarking

Vielen Dank für das Votum. Genau diese Arbeit wollen wir mit diesem Vorschlag machen.

Bin sehr für Nachhaltige Lösungen.

Das ganze hätte jedoch vor 2 Jahren bereits gestartet werden sollen. Wer wird dieses Projekt leiten?

Vor 4 Jahren wurde die Badi thematisiert, der Defekt kam unerwartet. Die Kommission evtl. mit anderen Teilnehmern soll weiter daran arbeiten.

Bin froh das der GR das Thema auf macht

Es gibt verschieden Bedürfnisse im Dorf und diese müssen abgeholt werden. So kann eine saubere Vorlage ans Volk gebracht werden.

Überbrückung soll parallel auch besprochen werden.

 

 

Zugehörige Objekte

Name
2020-10-17_Powerpoint_Info_Veranstaltung.pdf Download 0 2020-10-17_Powerpoint_Info_Veranstaltung.pdf
Icon